Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Datenintegrität einer Datei/Ordners prüfen


Problembeschreibung

Der Download der gewünschten Software wurde erfolgreich durchgeführt und die Datei ist nun lokal (im Regelfall im Download-Ordner) gespeichert.

Beim Starten der setup.exe erscheint der Fehler "Datei ist beschädigt"

Sie haben die Möglichkeit, anhand des Hash-Werts zu prüfen, ob die heruntergeladene Datei mit der Original-Datei im CampusSoftware-Portal übereinstimmt und somit nicht beschädigt sein sollte.


Anzeigen des Hash-Wertes der heruntergeladenen Datei

Hier ein Beispiel mit der Software JMP® Statistical Discovery Software

Öffnen Sie die Windows PowerShell:   Tippen Sie in das Suchfeld "powershell" und öffnen die 

Windows PowerShell öffnen

Bitte geben Sie Folgendes ein:

Get-FileHash "Pfad zur Datei" -Algorithm MD5

(warning) den Pfad zur Datei können Sie aus dem Explorer heraus kopieren. Dazu gehen Sie im Explorer (Download-Ordner) auf die Datei und drücken die  Shift-Taste + rechte Maustaste gleichzeitig.

Nun klicken Sie auf "Als Pfad kopieren" und fügen das mit "strg + v" in der Powershell ein.

Als Pfad kopieren

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Ausgabe Hash-Wert in der PowerShell


Vergleichen der beiden Hash-Werte

Um zu prüfen, ob die heruntergeladene Datei der Original-Datei aus dem CampusSoftware-Portal entspricht, müssen Sie beide Werte vergleichen.

Den Hash-Wert der Datei im Portal finden Sie links neben dem Download-Link:

Hash-Wert im Campus Software Portal

Nun können Sie vergleichen:

Hash-Wert der lokal gespeicherten Datei:

EEA042E14A108E430609649DA38A640C

Hash-Wert der Original-Datei im Portal:eea042e14a108e430609649da38a640c

Der Wert stimmt überein, alles ist in Ordnung. Die Datei ist nicht beschädigt oder geändert.

Sollte der Wert allerdings nicht übereinstimmen, sollten Sie die heruntergeladene Datei löschen und den Download neu starten.


Weitere Informationen zu dem Thema MD5-Hash-Werte finden Sie hier:

Tipp für Windows Dateien mit MD5-Hashwerten überprüfen bei TecChannel Workshop

Für Experten gibt es die Dokumentation bei Microsoft  Get-FileHash | MicrosoftPowerShellUtility


Hilfestellung bei Problemen

Sollten Sie weiterhin Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere ZDV Hotline