Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hinweise zu Zoom für Teilnehmer mit PC

Am einfachsten ist die Teilnahme an einer Videokonferenz mit Zoom, wenn Sie folgendes beachten:

  • Installieren Sie auf Ihrem PC die Software für Zoom nicht (!)
  • Eröffnen Sie auf den Zoom-Webseiten kein (!) Konto
  • Schließen Sie zunächst ein Headset an Ihren PC an
  • Klicken Sie kurz vor Konferenzbeginn in der E-Mail auf den Einladungslink
  • Sie bekommen eine Datei mit  (!)  einer Konferenznummer im Dateinamen
  • Erstellen Sie möglichst eine Kopie dieser Datei, da sich diese selber löschen wird
  • Starten Sie die Datei erst kurz vor Konferenzbeginn
  • Schließen Sie die Datei erst, wenn die Konferenz zu Ende ist

Im Detail: Sie können auch mit eigenem Zoom-Konto und mit installierter Software an einer Konferenz teilnehmen. Ohne ist es aber einfacher. Probleme können entstehen, weil sich die Programmversion mit (!) Konferenznummer im Dateinamen nach dem Schließen des Programms von selber löscht. Das zugrundeliegende Konzept geht davon aus, dass das Programm kurz vor der Konferenz gestartet wird und nach deren Ende nicht mehr nötigt ist. Falls Sie unsicher sind bezüglich Ihrer Mikrofon- oder Kamera-Einstellungen und diese deutlich vor Konferenzbeginn testen wollen, sollten Sie dies mit einer Kopie der Downloaddatei tun (oder das Programm bis Konferenzende nicht mehr schließen). Falls Zoom bei Programmstart kein Mikrofon findet, erscheint eine Fehlermeldung (daher Headset vorher anschließen). Eine Kamera (Webcam) ist nicht unbedingt erforderlich.

Üblicherweise schalten Teilnehmer unmittelbar nach Konferenzbeginn ihre Kamera und ihr Mikrofon am unteren Fensterrand aus. Möchten Sie "um das Wort bitten", können Sie am unteren Rand auf "Teilnehmer" klicken und die Funktion "Melden" aktivieren. Warten Sie, bis Sie zum Sprechen aufgefordert werden und aktivieren Sie am unteren Fensterrand ihr Mikrofon.

Die typische Einladungs-E-Mail für Zoom-Konferenzen sieht recht schlicht aus, etwa so:

Der Klick auf diesen (ca. 60 Zeichen langen) Link startet den Download von Zoom (mit Konferenznummer im Dateinamen). Sollten Sie einen wesentlich längeren (mehrzeiligen Link) sehen, handelt es sich wahrscheinlich um die Aufforderung, ein Konto zu eröffnen. Dies ist für die reine Teilnahme nicht erforderlich.

Für erfahrene Benutzer: Falls Sie die Downloaddatei von der Herstellersteite (ohne (!) Konferenznummer Dateinamen) installieren, bleibt diese auch nach Konferenzende erhalten. Nach dem Start müssen Sie ggf. Meeting-ID und Passwort von Hand eintragen. Mit dieser (Free-) Version können Sie nicht nur an Konferenzen teilnehmen sondern auch (zeitlich begrenzte) Konferenzen einberufen.

Weitere Hinweise zur praktischen Bedienung von Zoom lesen Sie bitte auf der folgenden Seite:
https://uni-tuebingen.de/de/176073

öffnen Sie (auch Bedienstete) am Ende das "Zoom Manual für Studierende"



Hinweise zu Zoom für Veranstalter

Falls Sie vor Beantragung einer Uni-Lizenz für Zoom bereits ein Zoom-Konto besitzen (z.B. die Free-Version), stellen Sie sicher, dass dieses nicht ihre universitäre E-Mail-Adresse als Anmeldenamen besitzt. Falls doch, ändern Sie Ihr (Free-) Zoom-Konto auf eine andere E-Mail-Adresse (oder löschen Sie es) und beantragen danach die Uni-Lizenz. Sie erhalten vom Uni-Admin eine E-Mail mit einem Einladungs-Link auf die Zoom-Webseite. Melden Sie sich dort unter "Zoom-Konto aktivieren" nicht wie vorgeschlagen mit einem Google- oder facebook-Konto an, sondern klicken Sie auf "Mit einem Passwort anmelden". Laden Sie bei der Erstregistrierung noch keine weiteren Personen ein (das wären keine Konferenz- sondern Konto-Eröffnungs-Einladungen).

Weitere Hinweise zu den Sicherheitseinstellungen von Zoom lesen Sie bitte auf der folgenden Seite:
https://uni-tuebingen.de/de/176073

öffnen Sie dort am Ende das "Zoom Manual für Lehrende" bzw. "Co-Lehrende"



Hinweise für Nutzer von Zoom unter iOS / iPadOS

Im Gegensatz zu der obigen Anleitung müssen Sie Zoom erst aus dem App Store herunterladen. Sie müssen aber auch hier kein Zoom-Konto erstellen, wenn Sie die Zoom-App starten, ignorieren Sie einfach die Anmeldung bzw. die Aufforderung zum Konto erstellen. 

Ein Tippen auf den Link aus ihrer Mail startet automatisch die Zoom-App und startet das Meeting. 


Hinweise für Nutzer von Zoom unter Android

Laden Sie Zoom aus dem Play Store herunter, eröffnen Sie, wenn es einfach sein soll, kein Zoom Konto und klicken Sie kurz vor Konferenzbeginn in der Einladungs-E-Mail auf den Link.