Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung eines Verwaltungsdruckers unter macOS. Das hier beschriebene Vorgehen funktioniert nicht für die Posterdrucker, sondern nur für Drucker, die direkt ansprechbar sind. Eine Anleitung für die Posterdrucker finden Sie unter macOS: Drucker über den Windows Print Server installieren.

Bitte laden Sie sich zuerst den Druckertreiber von Kyocera herunter (dort den aktuellsten für ihr System wählen) : https://www.kyoceradocumentsolutions.de/de/support/downloads.name-L2RlL2RlL21mcC9UQVNLQUxGQTQwMTJJ.html

IP-Adresse des Druckers bestimmen

Zuallererst müssen Sie die IP-Adresse des Druckers herausfinden. Diese können Sie direkt am Drucker finden

Für Geräte mit Touch-Display:

  1. Auf dem Display auf den Knopf «Geräteinformationen» tippen.
  2. dort finden Sie die IPv4 Adresse, bitte aufschreiben.

Für Geräte ohne Touch-Display:

  1. Drücken Sie die Menü-Taste.
  2. suchen Sie den Eintrag «Status-Seite».
  3. wählen Sie da «Status-Seite drucken».
  4. Der Drucker gibt ein Blatt mit den Status-Informationen aus, dort finden Sie die IPv4 Adresse. 

Einrichten des Druckers

  1. Falls noch nicht passiert: installieren Sie den Kyocera-Treiber. 
  2. Rufen Sie die Systemeinstellung auf, wählen Sie dort «Drucker & Scanner».
  3. Klicken Sie auf den Knopf «+» unter der Druckerliste.
  4. Wechseln Sie in der Symbolleiste auf «IP».
  5. Tragen Sie folgende Infos ein:
    • Adresse: die IP Adresse des Druckers
    • Protokoll: Internet Printing Protocol - IPP (Für macOS High Sierra und früher müssen Sie hier eventuell  lpr wählen, wenn IPP nicht funktioniert)

      Wenn macOS 11.6 und später bei der Einrichtung mit IPP hängen bleibt, oder der Drucker später einfach nicht drucken möchte, können Sie hier ebenfalls LPR wählen, das behebt dieses Problem. Dann wird aber leider eine unverschlüsselte Verbindung zum Drucker aufgebaut.

    • Warteliste: (leer lassen)
    • Name: Die ID des Druckers (Wobei der Name beliebig festgelegt werden kann, unter diesem Namen sehen Sie den Drucker im Druckdialogfeld).
    • Standort: den Standort des Druckers. Darf auch leer bleiben.
    • Verwenden: der Drucker müsste schon korrekt identifiziert worden sein, wenn nicht klicken Sie auf das Menü und wählen dort «Software auswählen». Wählen Sie im folgenden Dialogfeld ihr Druckermodell. Wenn Sie einen Taskalfa 352ci haben, wählen Sie den Taskalfa 351ci. 
  6. Klicken Sie auf "Hinzufügen".

Fertig.