Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

CAT (Configuration Assistant Tool)

Wir empfehlen für die Konfiguration das → Configuration Assistant Tool (CAT) zu nutzen. Hier können Sie bereits fertige Installations- und Konfigurationsdateien für die verschiedenen Betriebssystem herunterladen.

Übersicht

Zur sicheren Verbindung Ihres Android Handys oder Tablets müssen Sie das Root Zertifikat der Telekom auf Ihrem Gerät zur Verfügung stellen. Nur dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät beim Verbindungsaufbau zum "EDUROAM" Netzwerk auch nur mit diesem eine Verbindung aufbaut.

Dazu müssen Sie zuerst das Zertifikat downloaden und dann in Ihrem Zertifikatsspeicher des Geräts installieren.


Schritt-für-Schritt-Anleitung manuelle Einrichtung

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite → WLAN / eduroam auf der Homepage des ZDV und die dazugehörige → Konfigurationsanleitung eduroam Android

Download des Wurzelzertifikats T-TeleSec_GlobalRoot_Class2.crt 

über die Webseiten des DFN-Vereins: Download T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt - Datei 

.

Abhängig von Ihrer Android Version kann sich die Vorgehensweise etwas unterscheiden.

Import des Root-Zertifikats: 

Einstellungen (Zahnrad) – Biometrische Daten und Sicherheit – Andere Sicherheitseinstellungen – Von USB-Speicher installieren – WLAN-Zertifikat – (Interner Speicher) Download –
T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt - Import-Namen (Telekom Root WLAN) vergeben. Danach steht das Zertifikat zur Verfügung.

1.Einstellungen - Biometrische Daten und Sicherheit

2.Andere Sicherheitseinstellungen

3.Von USB-Speicher installieren

Element auswählen - Download

4.

Element auswählen - T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt

5.

6.Bestätigen mit OK


.

EDUROAM WLAN Verbindung mit Ihrem Gerät herstellen

WLAN eduroam auswählen - Verbindungsdaten eingeben und Ihr importiertes Telekom Zertifikat auswählen


Verbindungsdaten
EAP-MethodePEAP
Identität
IhreLoginId@uni-tuebingen.de
PasswortIhr zentrales Uni-Tue Passwort
CA-ZertifikatIhr importierter Zertifikatname
Domäne
uni-tuebingen.de
Phase 2-AuthentifizierungMSCHAPV2

(lightbulb) Auch Studierende verwenden IhreLoginId@uni-tuebingen.de

(lightbulb) Falls eduroam als verfügbares Netzwerk nicht angezeigt wird, können Sie manuell ein neues Netzwerk hinzufügen.

Wählen Sie dabei im Bereich Sicherheit : WPA/2/3-Enterprise

Einstellungen WLAN - eduroam



.

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben, können Sie weltweit eine Verbindung mit dem eduroam Netzwerk an allen teilnehmenden Standorten kostenlos herstellen